Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Ladenschluss

Es wurden 5 Einträge zum Thema Ladenschluss gefunden.

Der Kampf geht weiter. Den Sonntag kriegen wir jetzt auch noch weg.
 
Peter Dussmann (*05.10.1938), Dussmann-Gruppe. Dussmann zur Eröffnung der Ladenschluss-Killer-Party, Berlin.

Wir sind umzingelt von Freibeutern, und die haben nix anderes im Kopf, als sich auf die bayerischen Euros zu stürzen.
 
Erwin Huber (*26.07.1946), bayer. Wirtschaftsminister, CSU. Huber bei der Diskussion über die Freigabe der Ladenöffnungszeiten.

Die Welt zu Gast bei Freunden. Und die Freunde stehen vor verschlossenen Türen.
 
Bernd Ohlmann, Landesverband des Bayerischen Einzelhandels
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Öffnungszeiten

Servicewüste Deutschland. Einmal mehr verbindet sich dieses negative Etikett mit den Zielen der Gewerkschaftsfunktionäre.
 
Werner Küsters, BDWi. Küsters zur Klage von »ver.di« gegen die verlängerten Öffnungszeiten zur Fussball WM 2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Gewerkschaft, Öffnungszeiten, Servicewüste

Das ist mal wieder typisch für unser Land, wenn wir den Gästen der Welt Freunde sein wollen, sperren wir ihnen die Tür vor der Nase zu.
 
Harald Pohlmann, CDU-Mittelstandspolitiker (MIT). Pohlmann zur Klage von »ver.di« gegen die verlängerten Öffnungszeiten zur Fussball WM 2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Öffnungszeiten