Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Management

Es wurden 11 Einträge zum Thema Management gefunden.

Führungsstärke hat mit Veränderungen zu tun. Man muss Chancen ergreifen.
 
Carly Fiorina (*06.09.1954), ehemalige CEO von Hewlett-Packard (1999-2005)
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Chance

Exzellentes Management lässt sich nur erreichen, wenn man permanent Resultate misst.
 
Klaus Zumwinkel (*15.12.1943), Deutsche Post AG
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Kennzahlen

Was man nicht messen kann, kann man nicht lenken.
 
Peter F. Drucker (*19.11.1909-†11.11.2005), Ökonom, Management-Vordenker

Die meisten Diskussionen zur Entscheidungsfindung gehen davon aus, dass nur Vorstände Entscheidungen treffen oder dass nur deren Entscheidungen Gewicht haben. Dies ist ein gefährlicher Irrtum.
 
Peter F. Drucker (*19.11.1909-†11.11.2005), Ökonom, Management-Vordenker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Entscheidung

Sie können in einem Unternehmen nicht erfolgreich sein, wenn Sie versuchen, nur von Ihrem Schreibtisch aus die Richtung vorzugeben. Sie müssen selbstverständlich die Fähigkeiten und die Ideen des ganzen Unternehmens berücksichtigen und die Menschen einbeziehen.
 
Dieter Zetsche (*05.05.1953), DaimlerChrysler AG. Zetsche in einem Interview mit der »Netzeitung«, Sept. 2004.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Führung

Während Umsätze und Produktivität der Unternehmen ständig steigen, sollen die Löhne de facto sinken - außer meist für das Management.
 
Berthold Huber (*15.02.1950), IG-Metall Vize
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Vorstandsgehalt, Entlohnung, Managergehalt

Der Belegschaft wird oft gepredigt, sie habe sich an den chinesischen Arbeitsbedingungen mit massiven Einbußen zu orientieren, während sich viele Führungskräfte gemäß der Gepflogenheit des amerikanischen Top-Managements mit massiven Vergütungszuschlägen versorgen.
 
Berthold Huber (*15.02.1950), IG-Metall Vize. Huber in einem PNP-Interview am 6.12.2005
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Vorstandsgehalt, Entlohnung, Managergehalt

Vor allem die wirtschaftlichen Eliten, die von den vielen Arbeitnehmern Flexibilität und Gehaltsverzicht verlangen, sollten die gleichen Maßstäbe für sich selber gelten lassen.
 
Wolfgang Thierse (*22.10.1943), ehem. Bundestagspräsident. Thierse zu Gehaltserhöhungen für Manager auch wenig erfolgreicher Unternehmen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Vorstandsgehalt, Managergehalt

Experteer.de

Das Management steht für eine freundliche Übernahme nicht zur Verfügung.
 
Josef Ackermann (*07.02.1948), Bankier, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bank. Ackermann im Interview mit der Zeitung »Die Welt« am 15.10.2005
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Übernahme, Feindliche Übernahme

Topmanager können mit wenigen Entscheidungen viel Wert schaffen oder vernichten.
 
Josef Ackermann (*07.02.1948), Bankier, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bank. Ackermann im Interview mit der Zeitung »Die Welt« am 15.10.2005
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Manager, Shareholder Value, Wert

Es ist die Stiege von oben zu kehren.
 
Ferdinand Piëch (*17.04.1937), Automobilmanager
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Verantwortung, Hierarchie