Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Reichtum

Es wurden 15 Einträge zum Thema Reichtum gefunden.

Jeden Tag kommen in Deutschland 85 Millionäre dazu - auch ohne Lotto zu spielen. Dieser Reichtum basiert auf der Armut der anderen.
 
Bodo Ramelow, »Die Linke«
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Millionär

Nur arme Leute zahlen Steuern.
 
Leona Hemsley (*04.07.1920-†20.08.2007), Hotelunternehmerin, Milliardärin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Steuerzahler

Einige Millionäre verdanken ihren Erfolg ihren Frauen. Aber die meisten verdanken ihre Frauen dem Erfolg.
 
Danny Kaye (*18.01.1913-†03.03.1987), Amerik. Schauspieler; bügerl. Name: David Daniel Kaminski
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Millionär

Die Volksmeinung, dass man durch Sparsamkeit an sich reich werden könne, ist irrig.
 
Walther Rathenau (*29.09.1867-†24.06.1922), Dt. Industrieller und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Sparen

Wer mehr Geld hat als andere, kann sich das schönere Haus, das größere Steak und den teureren Anwalt leisten. Warum nicht auch den teureren Arzt und die üppigere Behandlung?
 
Konrad Adam, (*1942), Journalist. Adam in einer Kolumne der Welt.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Marktwirtschaft, Sozialsysteme, Konsum

Großes Geld braucht Ruhe, sehr großes sogar Stille.
 
Jan Kulczyk (*24.06.1950), poln. Unternehmer
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Geld

Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind.
 
Warren Buffet (*30.08.1930), amerik. Investor
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Investition

Wir sind ein armes Unternehmen mit reichen Händlern und sehr reichen Kunden.
 
Franz-Josef Paefgen (*10.05.1946), dt. Automobil-Manager. Paefgen als Bentley-Chef über das Unternehmen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Unternehmen

Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man viel Geld hat, denkt man nur noch an Geld.
 
Jean Paul Getty (*15.12.1892-†06.06.1976), Ölmagnat, Gründer von Getty Oil
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Geld, Armut

Das Vermögen soll durch Mittel erworben werden, die von Unsittlichkeit frei sind. Erhalten aber soll man es durch Genauigkeit und Sparsamkeit.
 
Marcus Tullius Cicero, (106 v.Chr. - 43 v.Chr.), röm. Redner, Anwalt, Philosoph und Staatsmann
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Sparen

Geld macht sicher nicht glücklich, aber wenn ich traurig bin, weine ich lieber im Taxi als in der S-Bahn.
 
Marcel Reich-Ranicki (*02.06.1935), Literaturkritiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Geld

Man ist kein Milliardär, wenn man seine Millionen noch zählen kann.
 
Jean Paul Getty (*15.12.1892-†06.06.1976), Ölmagnat, Gründer von Getty Oil
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Milliardär

Geld fällt nicht vom Himmel. Man muss es sich hier auf Erden verdienen.
 
Margaret Thatcher (*13.10.1925), ehem. Premierministerin von Großbritannien
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Geld

Der Reichtum gleicht dem Seewasser; je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man.
 
Arthur Schopenhauer (*22.02.1788-†21.09.1860), deutscher Philosoph

Der Weg zum Reichtum hängt hauptsächlich an zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit.
 
Benjamin Franklin (*17.01.1706-†17.04.1790), amerik. Wissenschaftler und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Arbeit, Sparen