Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Vorstandsgehalt

Es wurden 10 Einträge zum Thema Vorstandsgehalt gefunden.

Ein Manager kann Gehälter über zwei Millionen Euro nicht tatsächlich rechtfertigen.
 
Kurt Faltlhauser (*13.09.1940), Bayerischer Finanzminister, Politiker, CSU
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Manager, Managergehalt

Das Durchschnittseinkommen liegt in Deutschland bei rund 40 000 Euro im Jahr. Wenn ein Manager 20 Millionen Euro verdient, sprengt das jede Vorstellung von Gerechtigkeit.
 
Wolfgang Huber (*12.08.1942), Evang. Bischof, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche. Huber in einem Interview zur Maßlosigkeit von Managern, Dezember 2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Einkommen, Managergehalt

Wir spielen eben nicht in der bayrischen Landesliga, sondern in der Champions-League.
 
Heinrich von Pierer (*26.01.1941), dt. Manager - Siemens AG. Pierer zur Höhe der Management-Vergütung bei Siemens, SZ-Interview, 29.9.2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Managergehalt

Ob der Vorstand eine gute Arbeit macht, können Leute von außen doch nur sehr schwer beurteilen.
 
Heinrich von Pierer (*26.01.1941), dt. Manager - Siemens AG. Pierer zur Kritik an der Höhe der Management-Vergütung bei Siemens, SZ-Interview, 29.9.2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Vorstand

Während Umsätze und Produktivität der Unternehmen ständig steigen, sollen die Löhne de facto sinken - außer meist für das Management.
 
Berthold Huber (*15.02.1950), IG-Metall Vize
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Entlohnung, Management, Managergehalt

Der Belegschaft wird oft gepredigt, sie habe sich an den chinesischen Arbeitsbedingungen mit massiven Einbußen zu orientieren, während sich viele Führungskräfte gemäß der Gepflogenheit des amerikanischen Top-Managements mit massiven Vergütungszuschlägen versorgen.
 
Berthold Huber (*15.02.1950), IG-Metall Vize. Huber in einem PNP-Interview am 6.12.2005
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Entlohnung, Management, Managergehalt

Vor allem die wirtschaftlichen Eliten, die von den vielen Arbeitnehmern Flexibilität und Gehaltsverzicht verlangen, sollten die gleichen Maßstäbe für sich selber gelten lassen.
 
Wolfgang Thierse (*22.10.1943), ehem. Bundestagspräsident. Thierse zu Gehaltserhöhungen für Manager auch wenig erfolgreicher Unternehmen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Management, Managergehalt

Die acht Vorstände der Deutschen Bank beziehen zusammen mehr Gehalt als alle 603 Bundestagsabgeordnete zusammen.
 
Wolfgang Thierse (*22.10.1943), ehem. Bundestagspräsident. Thierse zur Höhe von Vorstandsgehältern im Vergleich zu Politikergehältern.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Managergehalt

Experteer.de

Der Markt für Spitzenmanager ist sehr überschaubar und deshalb der Preis für gute Leute entsprechend hoch.
 
Josef Ackermann (*07.02.1948), Bankier, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bank. Ackermann im Interview mit der Zeitung »Die Welt« am 15.10.2005
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Entlohnung, Manager, Managergehalt

In Zukunft wird die Hardware in China gefertigt, die Software kommt aus Indien, die Installation erfolgt durch Leiharbeiter aus Rumänien, die Abrechnung wird in Tschechien gemacht, und die Vorstandsgehälter sind wie in den USA.
 
Ralf Heckmann, Siemens-Gesamtbetriebsrat. Heckmann zur Arbeitsplatzverlagerung ins Ausland.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Globalisierung, Managergehalt