Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Aristoteles

Es wurden 4 Einträge vom Verfasser Aristoteles gefunden.

So ist der Wucher hassenswert, weil er aus dem Geld selbst den Erwerb zieht und nicht aus dem, wofür das Geld da ist. Denn das Geld ist um des Tausches willen erfunden worden, durch den Zins vermehrt es sich dagegen durch sich selbst.
 
Aristoteles, (*384 v.Chr.-†322 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Tausch, Wucher

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
 
Aristoteles, (*384 v.Chr.-†322 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Synergie

Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.
 
Aristoteles, (*384 v.Chr.-†322 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Ziel

Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten.
 
Aristoteles, (*384 v.Chr.-†322 v.Chr.), griech. Philosoph
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Leistung, Motivation