Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Max Weber

Es wurden 4 Einträge vom Verfasser Max Weber gefunden.

Die kapitalistische Wirtschaftsordnung braucht diese rücksichtslose Hingabe an den Beruf des Geldverdienens.
 
Max Weber (*21.04.1864-†14.06.1920), dt. Volkswirt
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Wirtschaftssystem, Kapitalismus

Von der Politik lebt, wer danach strebt, daraus eine dauernde Einnahmequelle zu machen - für die Politik der, bei dem das nicht der Fall ist.
 
Max Weber (*21.04.1864-†14.06.1920), dt. Volkswirt
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Politik

Eine Verwaltung ist entweder bürokratisch oder dilettantisch!
 
Max Weber (*21.04.1864-†14.06.1920), dt. Volkswirt
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Bürokratie, Verwaltung

Die Politik bedeutet ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.
 
Max Weber (*21.04.1864-†14.06.1920), dt. Volkswirt
Das Zitat ist wie folgt zugeordnet: Politik