Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Klimaschutz

Es wurden 4 Einträge zum Thema Klimaschutz gefunden.

Klimaschutz muss glaubwürdig gemacht werden. Reine Symbolpolitik kostet die Glaubwürdigkeit. Es macht keinen Sinn, fünf Minuten lang das Licht auszuschalten und dann weiterzumachen wie bisher.
 
Voker Kauder (*03.09.1949), Dt. Politiker (CDU)
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Symbolpolitik

Wenn wir Europäer die Nachfrage nach fossiler Energie drosseln, sinkt der Preis für Öl und Kohle. Er sinkt so lange, bis die geringere Nachfrage durch andere Länder kompensiert wird. Interessenten gibt es genug: die USA, China oder Indien.
 
Hans Werner Sinn (*07.03.1948), dt. Wirtschaftswissenschaftler. Sinn zur Wirkung einer deutschen Klimapolitik. Interview mit der FTD, Oktober 2007.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Ökosteuer

Die vergeigen noch den letzten Arbeitsplatz mit ihrer Lahmarschigkeit.
 
Reinhard Bütikofer (*26.01.1953), Die Grünen. Bütikofer auf N24 über die deutschen Wirtschafslenken und ihr Engagement für den Klimaschutz.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Managementfehler

Der Klimaschutz ist ein wichtiges Anliegen. Aber die Deutschen dürfen von Brüssel nicht zu einem Volk von Kleinwagenfahrern degradiert werden!
 
Erwin Huber (*26.07.1946), bayer. Wirtschaftsminister, CSU. Huber in der Diskussion um die EU-weite Verschärfung der Abgasnormen.