Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Reformen

Es wurden 12 Einträge zum Thema Reformen gefunden.

Wir haben wohl noch nicht das Tempo für Veränderung, das für die Globalisierung notwendig wäre.
 
Sabine Christiansen, Talkshow-Moderatorin
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Globalisierung

Erst mal muss man schauen, ob der Topf dicht ist. Wenn nicht, hat es keinen Sinn, oben frisches Geld nachzugießen.
 
Kurt Beck (*05.02.1949), Ministerpräsident, SPD-Vorsitzender. Beck zur Reformierbarkeit des Gesundheitssystems. Interview mit der »Welt«, 6/2006.

Dass die deutsche Konjunktur trotz sehr guter Vorgaben seitens der Weltwirtschaft nicht richtig in Schwung kommen will, ist ein weiterer Beleg für die dringende Reformbedürftigkeit unserer Volkswirtschaft.
 
Manfred Weber, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Banken
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Konjunktur, Deutschland

Man kann ohne durchgreifende Maßnahmen keinen Patienten heilen. Ich spreche von dem Patienten Deutschland, der meines Erachtens dringend auf die Intensivstation gehört.
 
Thomas Middelhoff (*11.05.1953), Manager, ehem. Vorstandsvorsitzender Arcandor
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Deutschland

Die eifrigsten Reformer haben lernen müssen, dass sie sich selbst jeglicher Macht berauben, wenn sie den schwerfälligen Massen zu weit voraneilen. Auf eine Revolution ist stets eine Reaktion gefolgt.
 
Thomas Woodrow Wilson (*28.12.1856-†03.02.1924), amerik. Präsident
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Politik

Möglicherweise muss der Weg zu einer Besserung der Umstände in unserem Land über das Erschrecken der Menschen gehen.
 
Heinrich von Pierer (*26.01.1941), dt. Manager - Siemens AG
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Deutschland

Wer glaubt, die Leistung eines Fünf-Sterne-Hotels zum Preis eines Zwei-Sterne-Hotels erhalten zu können, wird schnell feststellen, dass auch der Standard sinkt.
 
Peter Bofinger (*18.09.1954), Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung - Wirtschaftsweiser. Bofinger zu Gedanken, die Steuern radikal zu senken und auf osteuropäisches Niveau anzupassen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Standortdebatte

Es gibt zwei Arten von Unternehmern. Jene, die erkannt haben, dass sehr viel für sie getan wurde. Und die anderen, die das noch nicht gemerkt haben. Die werden es auch nicht merken, wenn man noch mehr für sie macht.
 
Peter Bofinger (*18.09.1954), Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung - Wirtschaftsweiser. Bofinger zu Forderungen nach stärkeren Reformen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Unternehmer

Experteer.de

Mein Konzept sprach den Bürger an, wurde aber dem politischen Konkurrenten gefährlich. Daher gab es eine Gegenbewegung: Gerhard Schröder. Er hat sich bemüht, das Konzept des behutsamen, sozialen aufkommenden neutralen Steuerrechts mit Fehlinformationen zuzuschütten. Das ist ihm gelungen, weil er das große Mikrofon hatte und ich das kleine.
 
Paul Kirchhof (*21.02.1943), ehem. Bundesverfassungsrichter. Kirchhof in einem Interview mit der »Neuen Osnabrücker Zeitung«, 31.10.2005.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Politik, Steuerrecht

Das sind Traumtänzer, die meinen, man könne Haushalte sanieren, eine Steuerreform mit erheblichen Reduktionen hinbekommen und die Mehrwertsteuer nicht erhöhen. Die haben offensichtlich Plus- und Minuszeichen verwechselt.
 
Georg Milbradt (*23.02.1945), Ministerpräsident Sachsen. Milbradt zur Ablehung einer Mehrwertsteuererhöhung.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Steuererhöhung, Mehrwertsteuer, Haushalt

Deutschland, so würde die unmissverständliche Botschaft lauten, meldet sich zurück im internationalen Wettbewerb um Investitionen und Arbeitsplätze der Zukunft!
 
Erwin Teufel (*04.09.1939), ehem. Ministerpräsident Baden-Württembergs. Teufel zur Wirkung von umfassenden Reformen im Steuerrecht.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Globalisierung, Steuerentlastung

Was sind das für Reformen, die uns Wände voll neuer Gesetze, Novellen und Durchführungsverordnungen bringen? Liberale Reformen sind es jedenfalls nicht. Es sind Reformen, die in immer ausgeklügelterer Form Bürger in neue Abhängigkeiten von staatlichen Organen bringen, wenn nicht sogar zwingen.
 
Ludwig Erhard (*04.02.1897-†05.05.1977), ehem. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Wirtschaftspolitik, Liberalismus, Staat