Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

www.focus-money.de/abo

 

Sparen

Es wurden 16 Einträge zum Thema Sparen gefunden.

Sparsamkeit bekommt man mit in die Wiege gelegt. Entweder ist man sparsam oder man ist es nicht.
 
Rudolf August Oetker (*20.09.1916-†16.01.2007), Dt. Unternehmer

Der Pfennig ist die Seele der Milliarde.
 
Grete Schickedanz (*20.10.1911-†23.07.1994), Dt. Unternehmerin, Versandhaus Quelle

Damit die Bürger wohlhabend werden, ist zweierlei nötig: Arbeit und Sparsamkeit.
 
Thomas Hobbes (*05.04.1588-†04.12.1679), Engl. Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Arbeit, Wohlstand

Die Volksmeinung, dass man durch Sparsamkeit an sich reich werden könne, ist irrig.
 
Walther Rathenau (*29.09.1867-†24.06.1922), Dt. Industrieller und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Reichtum

Wir sind zwar ein Land der Sparer, aber nicht wirklich der intelligenten Anleger.
 
Christian Angermayer, Fonds-Manager. Angermayer im Interview mit der »Netzeitung«, Juni 2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Anlagestrategie

Wir haben in Deutschland kein Einnahmenproblem, sondern ein Ausgabeproblem.
 
Friedrich Merz (*11.11.1955), CDU-Wirtschaftspolitiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Steuer, Haushalt, Deutschland

Im Rahmen des steuerlichen Progressionsvorbehalts werden durch eine Feinjustierung Einsparungen erzielt.
 
Peter Ramsauer (*10.02.1954), CSU-Politiker. Ramsauer zur Finanzierbarkeit des Elterngeldes. Interview mit der PNP, 3. Mai 2006
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Elterngeld

Das Vermögen soll durch Mittel erworben werden, die von Unsittlichkeit frei sind. Erhalten aber soll man es durch Genauigkeit und Sparsamkeit.
 
Marcus Tullius Cicero, (106 v.Chr. - 43 v.Chr.), röm. Redner, Anwalt, Philosoph und Staatsmann
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Reichtum

Experteer.de

Lieber bei Beton gespart als beim Human-Kapital.
 
Christoph Bergner (*24.11.1948), Staatssekretär BMI
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Mitarbeiter, Investition, Human-Kapital

Sparen heißt normalerweise, dass Sie Geld, das Sie haben, nicht ausgeben. Wenn wir im Staatshaushalt über Sparen reden, heißt das, wir geben Geld, das wir nicht haben, nicht aus.
 
Eberhard Sinner (*20.11.1944), bayer. Politiker, CSU
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Haushalt

Wenn man das Sparen erledigt hat, wird alles getan, was zusätzliche Beschäftigung schafft.
 
Roland Koch (*24.03.1958), Ministerpräsident Hessen, CDU. Koch zum Ausblick auf die aktuelle Regierungsperiode.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Arbeitsplätze

Es gibt wohl kein Wort in der Volkswirtschaftslehre, das so viele Bedeutungen hat wie das Wort "sparen".
 
Peter Bofinger (*18.09.1954), Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung - Wirtschaftsweiser
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Volkswirtschaftslehre

Meine Politik gründet nicht auf irgendeiner wirtschaftlichen Theorie, sondern auf Grundsätzen, mit denen ich wie Millionen andere groß geworden bin: Ehrliche Bezahlung für ehrliche Arbeit, lege was beiseite für schlechte Zeiten, bezahle deine Rechnungen pünktlich, unterstütze die Polizei.
 
Margaret Thatcher (*13.10.1925), ehem. Premierministerin von Großbritannien
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Wirtschaftspolitik, Arbeit, Politik, Zahlungstreue

Die Menschen haben es zwar zuwege gebracht, das Atom zu spalten, aber nimmermehr wird es ihnen gelingen, jenes eherne Gesetz aufzusprengen, das uns mit unseren Mitteln haushalten lässt, das uns verbietet, mehr zu verbrauchen, als wir erzeugen können - oder erzeugen wollen.
 
Ludwig Erhard (*04.02.1897-†05.05.1977), ehem. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Haushalt

Das Angstsparen ist die größte Konjunkturbremse überhaupt.
 
Bernd Pischetsrieder (*14.02.1948), Automobilmanager
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Konjunktur

Der Weg zum Reichtum hängt hauptsächlich an zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit.
 
Benjamin Franklin (*17.01.1706-†17.04.1790), amerik. Wissenschaftler und Politiker
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Arbeit, Reichtum