Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht. Wirtschaftszitate - ...wenn es um Wirtschaft geht.
 

»   

Geben Sie ein Stichwort, einen Autor oder ein Thema in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Go!"

» Home
» Übersicht: Alle Schlagworte

AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Übersicht: Alle Verfasser
AB CDEF GHIJ KL MNO PQR STU VWXYZ
» Zufallszitat
» Vergangene Tageszitate

» Über Wirtschaftszitate
» Impressum

 

Volkswirtschaft

Es wurden 5 Einträge zum Thema Volkswirtschaft gefunden.

In Deutschland haben wir eigentlich zwei Wirtschaften. Das eine ist die Binnenwirtschaft. Das andere sind die international tätigen Unternehmen.
 
Ulrich Kater, (*1964), Deka-Bank. Kater in einem Interview mit der »FAZ«, Mai 2006.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Konjunktur

Es werden uns noch mehr Volkswirtschaften überholen, weil wir nicht auf die Globalisierung vorbereitet wurden.
 
Hans-Olaf Henkel (*14.03.1940), BDI-Präsident. Henkel mit Bezug auf das gesunkene deutsche Pro-Kopf-Einkommen.
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Globalisierung

Was die Weltwirtschaft angeht, so ist sie verflochten.
 
Kurt Tucholsky (*09.01.1890-†21.12.1935), dt. Journalist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Globalisierung

Das industriell entwickeltere Land zeigt dem minder entwickelten nur das Bild der eigenen Zukunft.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Fortschritt, Zukunft

Eine Nation soll und kann von der anderen lernen.
 
Karl Marx (*05.05.1818-†14.03.1883), dt. Kommunist und Schriftsteller
Das Zitat ist zudem wie folgt zugeordnet: Lernen, Globalisierung